Mando Truck's e.K.
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, 46149, Oberhausen, Waldteichstraße 91
Deutsch
Home Datenschutzerklärung

REGELUNG DER DIENSTLEISTUNGEN VON MANDOTRUCKS.DE SERVICE


  1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1.1  Diese Verordnung bestimmt die Regeln der Bereitstellung von Dienstleistungen für die Nutzer des Internetdienstes mandotrucks.de, die Regeln des Zugangs und der Nutzung der Funktionen sowie die Rechte und Pflichten des Nutzers und des Betreibers des Dienstes.

1.2  Der Besuch und die Nutzung der Autoline-Service Dienste und der Kauf von Dienstleistungen, die über die Webseite zur Verfügung gestellt werden, bedeutet, dass der Nutzer die Bestimmungen dieser Verordnung gelesen hat, ihre Bedingungen akzeptiert und sich verpflichtet, die darin enthaltenen Regeln einzuhalten.

1.3  Wenn der Nutzer mit der Verordnung ganz oder teilweise nicht einverstanden ist, bittet der Betreiber den Nutzer, die Webseite zu verlassen. 

1.4  Alle Transaktionen finden direkt zwischen den Nutzern statt.

1.5  Der Betreiber ist kein Vertragspartner bei den Transaktionen zwischen den Nutzern, sondern stellt lediglich die Handelsplattform für die Schaltung von Anzeigen zur Verfügung.

1.6  Die vorliegenden Bestimmungen wurden auf der Grundlage der auf dem Gebiet der Republik Polen geltenden gesetzlichen Vorschriften erstellt.

  1. BEGRIFFSDEFINITIONEN

2.1  Die in dieser Verordnung verwendeten Begriffe und Regelungen haben folgende Bedeutungen:

2.1.1 Betreiber - Linemedia Sp. z o.o., mit Sitz in Nowy Sacz (ul. Józefa Kraszewskiego 6, 33-300 Nowy Sącz), eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters (polnische Abkürzung: KRS), geführt vom Bezirksgericht für Kraków-Śródmieście in Kraków XII Wirtschaftsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters, unter KRS-Nummer: 0000476294, NIP (Steueridentifikationsnummer): 7343521044, REGON (Nationale Unternehmensregisternummer): 122904767, mit einem Stammkapital von 5000 PLN, mit dem der Nutzer über ein Formular in der Registerkarte Kontakte Kontakt aufnehmen kann. 

2.1.2  Die Autoline-Webseite umfasst alle entgeltlichen und unentgeltlichen Dienstleistungen des Betreibers in polnischer Sprache unter der folgenden Internetadresse: mandotrucks.de, die zur Ansicht und Schaltung von Anzeigen genutzt wird.

2.1.3  Akzeptanz bedeutet die vollständige Annahme der Bestimmungen und Bedingungen der Verordnung durch den Nutzer.

2.1.4  Nutzer ist jede geschäftsfähige natürliche oder juristische Person oder eine Organisationseinheit ohne juristische Person, die ein Konto eingerichtet hat und/oder sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort in dem durch diese Verordnung festgelegten Modus in das Konto eingeloggt hat und die auf mandotrucks.de Service angebotenen Dienstleistungen nutzt und diese Verordnung akzeptiert hat.  Eine juristische Person wird durch ihre bevollmächtigten Instanzen tätig.

2.1.5  Nicht registrierter Nutzer - der Begriff "Nutzer" schließt auch den Begriff/den Hinweis "nicht registrierter Nutzer" ein, vorausgesetzt, dass Einschränkungen für die Nutzung der Autoline-Service Dienste durch nicht registrierte Nutzer gelten. Zusätzliche Bedingungen für Nutzer mit Firmenkonto (Händlerkonto) sind in Anhang 1 beschrieben;

2.1.6  Waren - ein materielles Gut, das die folgenden Kategorien von Fahrzeugen umfasst: Lastkraftwagen, Zugmaschinen, Anhänger, Sattelauflieger, Tankwagen, Busse, Lieferwagen, Wohnmobile, Spezialfahrzeuge, Lagertechnik, landwirtschaftliche Maschinen, Straßenreinigungsmaschinen, Ersatzteile und Ausrüstung, Reifen und Felgen, Ausrüstungen und ein mit der Erbringung einer Dienstleistung verbundenes immaterielles Gut. Der Begriff "Waren" im Sinne dieser Verordnung umfasst auch Dienstleistungen im Zusammenhang mit diesen Waren, insbesondere Leasing, Dienstleistungen für die Überprüfung der Waren, Dienstleistungen für die ordnungsgemäße Lieferung der Waren und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit den auf der Webseite angebotenen Waren.

2.1.7  Dienstleistung bezeichnet jeden Vorgang, der mit der Erbringung einer Dienstleistung verbunden ist, die bei der Durchführung einer bestimmten Handlung oder der Ausübung einer bestimmten Tätigkeit in Anspruch genommen wird, um die individuellen Bedürfnissen des Nutzers zu erfüllen.

2.1.8  Autoline-Services - alle kostenpflichtigen und kostenlosen Dienstleistungen, die der Betreiber auf der Webseite anbietet ( unter anderem alle Funktionen, Texte, Daten, Informationen, Software, Grafiken oder Fotos, Zeichnungen usw.), sowie alle anderen Dienstleistungen, die der Betreiber unter Nutzung der Funktionalitäten der Webseite anbietet.

2.1.9  Ein Konto ist der elektronische Teil der Dienstleistung von  mandotrucks.de, das dem Nutzer nach seiner Registrierung zur Verfügung steht und über das der Nutzer bestimmte Aktivitäten im Rahmen der Autoline-Service Dienstleistungen in seinem persönlichen Konto vornehmen kann. Das Konto kann nur von einem Nutzer verwendet werden.

2.1.10  Die Registrierung ist ein spezielles Verfahren, bei dem der Nutzer die für die Nutzung der Autoline-Service Dienstleistungen erforderlichen Informationen bereitstellt, indem er persönlich ein Konto auf der Webseite einrichtet oder dem Betreiber per E-Mail die erforderlichen Informationen für die Eröffnung eines Kontos übermittelt. Die Registrierung gilt als abgeschlossen, wenn alle für eine Anmeldung erforderlichen Schritte,  gemäß den auf der Webseite mandotrucks.de veröffentlichten Anweisungen,  erfolgreich abgeschlossen wurden.

2.1.11  Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die eine bestimmte oder identifizierbare Person betreffen;

2.1.12  Kontosperrung ist die Auferlegung von Einschränkungen der Funktionalität der Autoline-Service Dienste für ein bestimmtes Konto durch den Betreiber. Dies bedeutet die komplette Sperrung für die Publikation von Anzeigen dieses Kontos, die Beendigung des Rechts und der technischen Möglichkeit zur Eingabe, Platzierung und Veröffentlichung neuer Anzeigen.

  1. NUTZER-REGISTRIERUNG

 3.1  Besucher der Internetseite können ohne Registrierung die auf Autoline veröffentlichten Anzeigen ansehen. 

3.2.  Nicht registrierte Besucher können die Dienstleistungen von Autoline-Service nutzen, die jedem nicht registrierten Nutzer der Website mandotrucks.de zur Verfügung stehen, insbesondere: 

3.2.1  Anzeigen und Kontaktinformationen aller registrierten Nutzer auf der Webseite einsehen;

 3.2.2 Kommunikation mit den registrierten Nutzern, um zusätzliche Informationen über jede Ware zu erhalten. 

3.3  Die Registrierung des Nutzers auf der Webseite ist erforderlich, um alle verfügbaren Dienstleistungen von Autoline Service in Anspruch zu nehmen.

3.4  Um ein Konto zu eröffnen, muss der Nutzer das Registrierungsverfahren gemäß Abschnitt 2.1.10 dieser Verordnung durchführen.

3.5   Nach dem Ausfüllen des oben genannten Formulars sendet der

Betreiber an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse unverzüglich eine Nachricht zur Aktivierung des Kontos mit allen gesetzlich vorgeschriebenen Informationen. Nach einem Klick auf den erhaltenen Link wird das Konto aktiviert.

3.6  Mit den übermittelten Daten, wie E-Mail-Adresse und Passwort, kann sich der     Nutzer in das Konto einloggen.

3.7  Bei Autoline besteht auch die Möglichkeit  sich über Facebook-, Google- und LinkedIn-Konten anzumelden.

3.8 Der Nutzer verpflichtet sich, wahrheitsgemäße, genaue und vollständige Angaben zu seiner Person zu machen, die für die Registrierung des Kontos bei Autoline Service erforderlich sind. Der Nutzer ist sich bewusst, dass er die volle Verantwortung für die Angabe falscher persönlicher Daten bei der Registrierung trägt. Sollten sich die vom Nutzer angegebenen Informationen als falsch erweisen, behält sich der Betreiber das Recht vor, die Registrierung auszusetzen oder zu stornieren und die Bereitstellung von Autoline Dienstleistungen einzustellen.

3.9  Mit der Eröffnung des Kontos oder dem Einloggen in das eingerichtete Konto sowie bei der Nutzung der Autoline-Service Dienste und/oder der Webseite schließt der Nutzer einen Vertrag mit dem Betreiber über die Erbringung von Dienstleistungen zu den hier genannten Bedingungen ab.

3.10  Der Nutzer ist für die schuldhaften Handlungen verantwortlich, die mit der Verwendung seiner E-Mail-Adresse und seines Passworts verbunden sind, um Zugang zur Website von Autoline-Service zu erhalten.

3.11  Die Übermittlung von Zugangsdaten an einen anderen Nutzer (eine andere Person), um Zugang zum Konto zu erhalten, kann zur Sperrung des Kontos durch den Betreiber führen.

3.12  Der Nutzer ist verpflichtet, das Passwort und den Login vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Anmeldedaten für die Webseite unverzüglich zu ändern, wenn er den begründeten Verdacht hat, dass seine E-Mail-Adresse und sein Passwort offengelegt wurden oder von Dritten verwendet werden könnten.

3.13  Der Nutzer kann die Registrierung auf der Webseite eigenständig, ohne vorherige Benachrichtigung oder Angabe von Gründen, beenden.

  1. ANZEIGENSCHALTUNG

4.1  Der Nutzer kann Anzeigen auf den Webseiten schalten, nachdem die Zahlung gemäß den Bestimmungen von Abschnitt 8 der vorliegenden Verordnung erfolgt ist und das dafür vorgesehene Formular ausgefüllt wurde.

4.2  Mit Hilfe des Anmeldeformulars kann der Nutzer der Anzeige Fotos beifügen, deren Anzahl und Format auf der Webseite von Autoline Service festgelegt sind.

4.3  Eine bezahlte Anzeige wird für 65 Kalendertage auf allen Webseiten von Autoline Service angezeigt.

4.4  Abgelaufene Anzeigen können im Anschluss vom Nutzer gegen Zahlung einer zusätzlichen Gebühr wieder aktiviert werden.

4.5  Eine vom Nutzer auf einer der jeweiligen Webseiten aufgegebene Anzeige wird automatisch auf allen Webseiten von Autoline Service veröffentlicht, sobald die technischen Spezifikationen einer solchen Anzeige in alle Sprachen der Webseite übersetzt wurden.

4.6  Die Nutzung der Funktionen und Dienstleistungen der Webseite sowohl durch registrierte als auch durch nicht registrierte Nutzer bedeutet die Annahme der Verpflichtung zur Einhaltung der Regeln und Richtlinien zur Nutzung der Webseite, einschließlich dieser Verordnung.

4.7  Sobald der Nutzer auf der Webseite Anzeigen für den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen schaltet, muss er Informationen über diese Waren oder Dienstleistungen gemäß dieser Verordnung und den auf der Webseite verfügbaren Richtlinien angeben.

4.8  Der Nutzer ist verpflichtet, genaue und vollständige Angaben zu den Waren zu machen, d. h. technische Spezifikationen, Zulassungsinformationen (Fahrzeugnummer, Marke der Waren, Modell), Zustand der Waren, Standort der Waren und Verkaufsbedingungen der Waren. Der Inhalt der Anzeige muss sich eindeutig auf die angebotenen Waren beziehen.

4.9  Während des Zeitraums, für den die Anzeige geschaltet ist, kann der Nutzer deren Inhalt bearbeiten, die Anzeige entfernen oder eine Verlängerung des Zeitraums, für den die Anzeige veröffentlicht wird, festlegen.

4.10  Der Nutzer bestätigt, dass er das Recht hat, die Waren zu verkaufen oder die Dienstleistung in Konformität mit den Gesetzen der Länder zu erbringen, in denen die Waren/Dienstleistungen verkauft werden.

4.11 Der Nutzer garantiert, dass die von ihm angebotenen Waren den Qualitätsstandards entsprechen, die in den Ländern, in denen diese Waren verkauft werden, gesetzlich vorgeschrieben sind, und dass keinerlei Ansprüche von Dritten bestehen.

4.12  Wenn für die vom Nutzer zum Kauf angebotenen Waren eine entsprechende Sondergenehmigung gemäß den Gesetzen der Länder, in denen die Waren verkauft werden sollen, vorgeschrieben ist, gibt der Nutzer eine Garantie ab und verpflichtet sich zur Vorlage dieser Genehmigung(en) beim Betreiber oder einer entsprechenden Kontrollinstanz, die zur Überwachung der Aktivitäten des Nutzers befugt ist.

4.13  Es ist verboten, falsche Angaben zu den Waren zu machen, einschließlich des Preises, der nicht mit dem tatsächlichen Verkaufspreis übereinstimmt. Der Preis muss vollständig für den gesamten Artikel angegeben werden. Die Überschrift einer zu schaltenden Anzeige muss dem Anzeigentext entsprechen und darf keine Kontaktdaten oder persönliche Angaben des Nutzers (Telefon, E-Mail oder Webadresse) enthalten.

4.14  Der Nutzer garantiert, dass die Fotos der angebotenen Produkte ihrem tatsächlichen und rechtlichen Zustand entsprechen, einschließlich der geistigen Eigentumsrechte.

4.15  Der Nutzer garantiert, dass die Fotos der angebotenen Waren mit dem Titel und dem Text der Anzeige übereinstimmen. Die Fotos dürfen nur die angebotene Ware zeigen. Stockfotos und/oder aus dem Internet heruntergeladene Fotos dürfen nicht verwendet werden.

4.16  Der Nutzer verpflichtet sich, die nachstehend aufgeführten Handlungen zu unterlassen:

4.16.1  Einstellung von Anzeigen in einer Kategorie, die nicht dem Inhalt der Anzeige entspricht;

4.16.2  Veröffentlichung von Anzeigen, deren Beschreibung und/oder Titel/Fotos in keinerlei Bezug zum Inhalt des Eintrags stehen oder unleserlich sind;

14.16.3  Schaltung von Anzeigen, bei denen mehrere Waren und Dienstleistungen gleichzeitig angeboten werden;

4.16.4  Hinzufügung von Links zu externen Quellen/Webseiten in den Anzeigen;

4.16.5  Veröffentlichung von Anzeigen für Waren oder Dienstleistungen, sofern diese Anzeigen gegen geltendes Recht verstoßen könnten.

4.17  Es ist verboten, Verkaufsanzeigen zu veröffentlichen von:

4.17.1  Waren, für die in keiner der Kategorien entsprechende Informationen zur Veröffentlichung auf der Webseite zur Verfügung stehen;

4.17.2  Waren, die gestohlen oder mit illegalen Methoden beschafft wurden;

4.17.3  Waren, die für Leben und Gesundheit gefährlich sind;

4.17.4  Waren, die nicht existieren.

4.18  Der Nutzer verpflichtet sich, die Anzeige bei den Autoline Service Diensten unverzüglich zu löschen, wenn diese nicht mehr gültig ist oder wenn die Ware verkauft wurde.

4.19  Der Nutzer übernimmt die alleinige Verantwortung für Handlungen, die innerhalb und in Verbindung mit der Nutzung der angebotenen Dienstleistungen getätigt werden.

4.20  Die Inserate können vom Betreiber stichprobenartig geprüft werden.

4.21  Der Betreiber hat das Recht, den Zeitraum, in dem die Waren oder Dienstleistungen des Nutzers angezeigt werden, zu ändern, auszusetzen oder zu verlängern, wenn dies auf technische Gründe zurückzuführen ist, auf die der Betreiber keinen Einfluss hat.

4.22   Der Betreiber kann die Anzeige eines Nutzers entfernen, sofern dessen eingestellte Waren oder Dienstleistungen gegen diese Verordnung oder gegen die geltenden Gesetze verstoßen.

4.23  Der Betreiber hat das Recht, eine Anzeige auf Antrag des Rechteinhabers oder der zuständigen staatlichen Behörde zu entfernen. Der Betreiber behält sich außerdem das Recht vor, Anzeigen zu löschen, die mit den Grundsätzen und Normen der öffentlichen Moral nicht zu vereinbaren sind. Die Entscheidung, eine Anzeige zu entfernen, ist endgültig und kann nicht angefochten werden.

4.24  Der Betreiber ist  berechtigt:

4.24.1  Am Anzeigentext des Nutzers Korrekturen von Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehlern vorzunehmen, sofern diese Änderungen den allgemeinen Sinn des Inhalts der Anzeige nicht beeinträchtigen;

4.24.2  Anzeigen in andere Kategorien der Webseite zu übertragen, sofern eine andere Kategorisierung für die betreffende Anzeige als geeigneter eingestuft wird.

4.25  Der Betreiber haftet nicht für den Inhalt der Anzeigen oder Hyperlinks zu Quellen, die in der Beschreibung der Anzeigen der Nutzer aufgeführt sind, und auch nicht für die Befähigung des Nutzers, die entsprechende Geschäftsabwicklung vorzunehmen.

4.26  Der Betreiber ist nicht verantwortlich für ein mangelndes Interesse an der Anzeige.

4.27  Das Unternehmen übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit, Ausführlichkeit und Vollständigkeit der von Drittparteien auf Webseiten veröffentlichten Informationen. In den folgenden Bereichen lehnt das Unternehmen jegliche Haftung ab:

4.27.1  Verursachung von Verletzungen, Schäden, Verlust von Informationen oder anderen Schäden, die Personen bei der Nutzung der Autoline-Service Dienste entstanden sind, einschließlich der Kosten für den Erwerb von Artikeln oder Gegenständen über die Webseiten, des Verlusts von Gewinnen, Kunden oder Daten und anderer finanzieller Verluste, die durch den Besuch dieser Webseiten oder eine technisch bedingte Unmöglichkeit des Besuchs entstanden sind, sowie durch das Vertrauen in Informationen, die direkt oder indirekt über diese Webseiten eingeholt wurden;

4.27.2  Verletzung des Urheberrechts von Drittparteien und anderer Schutzrechte durch den Nutzer, indem er unter Missachtung der geltenden Gesetzgebung (einschließlich des Urheberrechts) auf den Webseiten von Autoline Service Daten eingibt, die gegen die gesetzlichen Bestimmungen (einschließlich des Urheberrechts) verstoßen, oder indem er solche Daten auf andere Weise an den Betreiber weitergibt.

4.28  Waren, deren Verkauf nach den Gesetzen des Landes, in dem sie verkauft werden, nicht verboten oder eingeschränkt ist und die nicht gegen diese Verordnung verstoßen, können als Anzeigen veröffentlicht werden. Alle Verstöße in diesem Anwendungsbereich führen zur Sperrung oder Entfernung der Anzeige und/oder des Nutzerkontos durch den Betreiber, ohne Rückerstattung der vom Nutzer gezahlten Gebühren.

  1. VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN DER NUTZER UND ZUSTIMMUNG ZU DEREN VERARBEITUNG

5.1  Mit der Schaltung von Anzeigen und der Angabe personenbezogener Daten bei der Erstellung eines Kontos ermächtigen die Nutzer der Webseite den Betreiber zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemäß den in den Datenschutzrichtlinien festgelegten Geschäftsbedingungen, die unter folgendem Link einzusehen sind: 

https://mandotrucks.de/privacy-policy/ .

  1. RECHTE UND PFLICHTEN DER PARTEIEN

6.1  Alle über die Dienstleistungen des Betreibers verfügbaren Produkte, darunter Designelemente, Texte, Grafiken, Illustrationen, Videos, Computerprogramme, Datenbanken, Musik, Ton und andere Produkte sowie alle im Katalog der Webseitendienste veröffentlichten Inhalte unterliegen den exklusiven Rechten des Betreibers, mit Ausnahme der Inhalte der Nutzer und/oder Dritter.

6.2  Der Inhalt sowie alle anderen Komponenten der Dienstleistungen dürfen nur als Bestandteil für die Funktionalität des einen oder anderen auf den Webseiten verfügbaren Dienstes genutzt werden. Weder ein Teil des Inhalts der Webseiten-Dienste noch ein über die Webseiten-Dienste eingestellter Inhalt darf ohne die vorherige Zustimmung des Rechtsinhabers verwendet werden. Der Begriff " Verwendung " umfasst unter anderem die Vervielfältigung, das Kopieren, die Verarbeitung, die Verbreitung auf jedweder Grundlage usw.

6.3  Um den Betreiber zu ermächtigen, die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Informationen zu veröffentlichen, erteilt der Nutzer dem Unternehmen ein allgemein gültiges (geografisch uneingeschränktes), unbefristetes, unwiderrufliches, nicht exklusives, sublizenzierbares Nutzungsrecht zur Veröffentlichung, Sammlung, Vorführung, Kopie, Vervielfältigung, Reproduktion, Bekanntmachung von Urheberrechten, Publikationen und Datenbanken, die im Besitz des Nutzers sind, sowie von Informationen, Bildern und Fotos, die vom Nutzer zur Verfügung gestellt wurden, auf jedem bekannten oder unbekannten Informationsmedium. Die oben genannten Rechte werden dem Unternehmen unentgeltlich (ohne Zahlung einer Vergütung) eingeräumt.

6.4  Der Nutzer behält alle Eigentumsrechte an den in seiner Anzeige veröffentlichten Inhalten. Darüber hinaus gewährt der Nutzer allen Nutzern der Webseite das Recht, auf die eingestellten Informationen zuzugreifen.

6.5  Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass der Text, die Fotos und andere der Anzeige beigefügte Inhalte vom Betreiber für die Erstellung von Werbematerialien, Artikeln, Berichten, Analysen usw. verwendet werden dürfen.

6.6  Mit der Nutzung der Dienste der Autoline-Webseite bestätigt der Nutzer, dass er die alleinige Verantwortung für den Inhalt der zur Verfügung gestellten Daten und der eingestellten Anzeigen übernimmt. Der Nutzer erklärt, dass er über alle erforderlichen Rechte, Lizenzen und Genehmigungen verfügt, um Informationen in seinen Anzeigen auf der Webseite zu platzieren, auch für alle Patente, Markenzeichen, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte und dass er die entsprechende schriftliche Zustimmung, Lizenz oder Genehmigung von allen Personen und Unternehmen hat, die in einer solchen Anzeige genannt werden, um ihre Namen oder Bilder zu verwenden.

6.7  Der Nutzer verpflichtet sich zu folgendem:

6.7.1  Aktionen, die zu einer unverhältnismäßig großen Belastung der Infrastruktur der Website führen können, zu vermeiden;

6.7.2  Ohne die schriftliche Zustimmung des Betreibers keine automatisierten Programme für den Zugriff auf Webseiten zu verwenden;

6.7.3  Die auf den Webseiten enthaltenen Informationen (mit Ausnahme der vom Nutzer selbst zur Verfügung gestellten Informationen) nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers zu kopieren, zu vervielfältigen, zu verändern, zu verbreiten und zu veröffentlichen;

6.7.4  Den Betrieb der Webseite und andere Aktivitäten nicht zu stören oder versuchen zu stören und den Betrieb von automatischen Systemen oder Prozessen genauso wie  alle anderen Maßnahmen zur Sicherung oder Einschränkung des Zugangs zu den Webseiten nicht zu beeinträchtigen;

6.7.5  Keine Verwendung der von anderen Nutzern zur Verfügung gestellten Informationen für andere Zwecke, ohne die schriftliche Zustimmung eines anderen Nutzers, es sei denn, es handelt sich um eine Transaktion direkt mit diesem Nutzer. Diese Verordnung gilt nicht für die personenbezogenen Daten des Nutzers, die der Nutzer dem Betreiber bei der Registrierung zur Verfügung gestellt hat.

6.8  Der Nutzer ist nicht berechtigt:

6.8.1  Handlungen von Moderatoren und Administratoren der Webseite zu kommentieren, außer in Form von E-Mails mit dem Betreiber.

6.8.2  Nutzernamen zu verwenden, die den Namen anderer Nutzer ähneln, um sich fälschlicherweise als die vor ihm registrierten Nutzer auszugeben und in deren Namen Nachrichten zu schreiben.

6.8.3  Software, einschließlich der Software von Dritten, zu verwenden, um die Daten oder andere Informationen, die auf den Webseiten verfügbar sind, zu erfassen und/oder zu verarbeiten, darunter z.B. die persönlichen Informationen im Konto des Nutzers und des Anzeigeninhaltes des Nutzers.

6.8.4  Irgendwelche Aktionen durchzuführen, darunter auch z.B. die Löschung und Neuveröffentlichung ähnlicher Anzeigen, die dazu führen, dass die Anzeige(n) in der Ergebnisliste nach oben verschoben werden.

6.9  Andere Nutzer können auf die personenbezogenen Daten des Nutzers zugreifen, wenn dieser schriftlich zustimmt oder die geltenden gesetzlichen Bestimmungen dies zulassen.

6.10  Der Betreiber muss alle erforderlichen Maßnahmen treffen, um die ordnungsgemäße Erfüllung seiner Verpflichtungen zu gewährleisten, einschließlich des normalen Betriebs der Webseitendienste und der Nichtweitergabe der vom Nutzer bereitgestellten personenbezogenen Daten an Dritte, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

6.11  Der Betreiber kann von Zeit zu Zeit Beschränkungen für die Nutzung der Dienste der Webseite auferlegen, wie z.B. die maximale Anzahl der Tage, während denen eine Anzeige angezeigt werden darf oder auch bezüglich der Größe der Anzeige.

6.12  Der Betreiber kann den Zugang des Nutzers zu den Webseiten der Autoline-Service Dienste beschränken, wenn der Nutzer gegen die Bedingungen dieser Verordnung verstößt.

6.13  Der Verstoß gilt als bestätigt, wenn der Betreiber den Nutzer darauf hinweist, dass seine Tätigkeit die Regeln der Webseite und die Rechte Dritter verletzt hat.

6.14  Im Falle eines Verstoßes des Nutzers gegen die Bestimmungen des Vertrages behält sich der Betreiber das Recht vor, das Konto des Nutzers jederzeit nach eigenem Ermessen zu löschen oder zu sperren. Im Falle eines Verstoßes des Nutzers gegen Punkt 6.8. hat der Betreiber das Recht, die Funktionalität der Anzeigen des Nutzers einzuschränken, u.a. die Aussetzung der Möglichkeit, die veröffentlichte(n) Anzeige(n) des Nutzers zu aktualisieren, die Aussetzung der Veröffentlichung neuer Anzeigen. In diesem Fall werden die vom Nutzer für die Dienstleistungen gezahlten Beträge nicht zurückerstattet.

6.15  Im Falle eines wiederholten Verstoßes gegen Ziffer 6.8. durch den Nutzer ist der Betreiber berechtigt, das Konto des Nutzers zu sperren, wobei dem Nutzer keine bereits gezahlten Beträge erstattet werden.

6.16  Der Betreiber behält sich das Recht vor, vom Nutzer jederzeit eine Bestätigung der vom Nutzer zum Zeitpunkt der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten zu verlangen und die entsprechenden Belege (einschließlich Kopien/beglaubigte Kopien von Ausweisdokumenten) anzufordern, wobei die Nichtvorlage solcher Dokumente nach Ermessen des Betreibers der Angabe falscher Informationen gleichgestellt werden kann. Wenn die in den vorgelegten Dokumenten angegebenen Daten des Nutzers nicht mit den für die Registrierung angegebenen Daten übereinstimmen und wenn die für die Registrierung angegebenen Daten keine Identifizierung des Nutzers ermöglichen, kann der Betreiber das Konto des Nutzers mit oder ohne vorherige Benachrichtigung des Nutzers sperren.

  1. BEZAHLUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

7.1  Die Bestellungen für kostenpflichtige Dienstleistungen bei Autoline Service sowie das Einstellen von Anzeigen auf Webseiten erfolgen über das persönliche Konto des Nutzers.

7.2  Der Nutzer sendet eine Anfrage, um Informationen über die Preise für die kostenpflichtigen Dienste des Betreibers zu erhalten, und nachdem er die für die Anmeldung und Registrierung benötigte E-Mail erhalten hat, kann er sich über die Preise informieren und für einen kostenpflichtigen Dienst entscheiden.

  1.   Vor der Aktivierung der bestellten kostenpflichtigen Dienstleistungen des

Betreibers muss der Nutzer eine Vorauszahlung in voller Höhe leisten, die für die Bestellung dieser kostenpflichtigen Dienstleistung vor Beginn ihrer Erbringung erforderlich ist. Die vom Nutzer geleistete Zahlung ist nicht erstattungsfähig und wird ausschließlich als Zahlung für kommerzielle Dienstleistungen des Betreibers verwendet.

  1.   Die Dienstleistungen von Autoline sind je nach Land, in dem der Nutzer

seinen Wohnsitz hat, per Banküberweisung, Kreditkarte (Visa/MasterCard) oder über andere elektronische Zahlungssysteme zu begleichen. Die vollständige Liste der Zahlungsoptionen ist im Konto des Nutzers verfügbar

7.6  Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Tarife für die kostenpflichtigen Autoline-Dienste, die in dieser Vereinbarung festgelegt sind, zu ändern, nachdem er den Nutzer über die Tarifänderungen für die kostenpflichtigen Autoline-Dienste, wie sie in dieser Richtlinie definiert sind, benachrichtigt hat.

8.  HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG DES BETREIBERS

8.1 Mit der Nutzung der Autoline-Dienstleistungen bestätigt der Nutzer sein Einverständnis, alle Risiken zu tragen, die mit der Nutzung der auf den Webseiten geschalteten Anzeigen verbunden sind, und der Betreiber, einschließlich dessen Geschäftsleitung, Angestellte und Vertreter, nicht für den Inhalt der geschalteten Anzeigen haften.

8.2  Der Betreiber ist weder Organisator/Initiator noch Vertragspartner bei einer Transaktion zwischen Nutzern und Drittparteien. Die Webseite ist eine Handels- und Kommunikationsplattform, auf der die Nutzer jederzeit, überall und zu jedem Preis die nach dieser Verordnung und dem Gesetz zulässigen Waren und Dienstleistungen zum Verkauf und zum Kauf anbieten können.

8.3  Der Betreiber kann die Exaktheit der von den Nutzern in ihren Anzeigen veröffentlichten Informationen nicht kontrollieren.

8.4  Der Betreiber haftet nicht für Schäden, die sich aus der Abwicklung der Transaktion oder aus einem Fehlverhalten einer an der Transaktion beteiligten Partei ergeben.

8.5  Der Betreiber haftet nicht für das Verhalten der Nutzer oder die von den Nutzern angebotenen und in ihren Anzeigen beschriebenen Waren/Dienstleistungen. Alle Streitigkeiten und Konflikte, die zwischen den Nutzern entstehen, werden von den Nutzern selbst ohne Beteiligung des Betreibers geklärt.

8.6  Der Betreiber haftet nicht für den unbefugten Zugriff oder die unbefugte Nutzung der Server des Betreibers und/oder der darauf gespeicherten Daten der Nutzer sowie für Fehler, Viren, Trojanische Pferde usw., die von Dritten übertragen werden könnten.

8.7  Die Qualität, die Sicherheit, die Rechtmäßigkeit und die Übereinstimmung der Waren oder Dienstleistungen mit ihrer Beschreibung sowie die Befähigung des Nutzers, Waren/Dienstleistungen zu verkaufen oder zu kaufen, liegen außerhalb der Kontrolle des Betreibers.

8.8  Hat ein Nutzer Ansprüche gegen einen anderen Nutzer, die aus der Nutzung der Webseiten-Dienste resultieren, erklärt sich der Nutzer bereit, diese Ansprüche selbst und ohne Beteiligung des Betreibers geltend zu machen und stellt den Betreiber von jeglicher Haftung für Schäden im Zusammenhang mit den Transaktionen der Nutzer frei.

8.9  Die Unterlassung des Betreibers im Falle eines Verstoßes gegen die Bestimmungen der Verordnung durch den Nutzer oder andere Nutzer entzieht dem Betreiber nicht das Recht, in der Folge geeignete Maßnahmen zum Schutz seiner Rechte zu ergreifen, und stellt keinen Verzicht des Betreibers auf seine Rechte dar, wenn es in der Folge zu ähnlichen Zuwiderhandlungen kommen sollte.

8.10  Das Unternehmen haftet nicht für Versäumnisse oder Schwierigkeiten bei der Erfüllung der Verpflichtungen zur Bereitstellung des Zugangs zu den Webseiten aufgrund unvorhergesehener Ereignisse höherer Gewalt, deren Folgen nicht vorhersehbar oder zu beseitigen sind (z. B. behördliche Maßnahmen, Arbeitskämpfe, Unfälle, Störungen des allgemeinen Kommunikationssystems usw.).

9.SCHLUSSBESTIMMUNGEN

9.1  Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Verordnung zu ändern.

9.2  Die Änderungen treten an dem vom Betreiber angegebenen Datum in Kraft, jedoch nicht früher als 15 Tage nach der Benachrichtigung der Nutzer durch eine Ankündigung auf der Webseite von Autoline Service, mit der Voraussetzung, dass die Dienstleistungen, die vor dem Inkrafttreten der Änderung dieser Verordnung aktiviert wurden, nach den bisherigen Grundsätzen durchgeführt werden. Sollte der Nutzer mit dem neuen Inhalt der Verordnung nicht einverstanden sein, ist er verpflichtet, die Nutzung der Dienstleistungen von Autoline Service unverzüglich einzustellen. Die weitere Nutzung des Dienstes bedeutet, dass der Nutzer mit der gültigen Fassung der Vorschriften einverstanden ist. Mitteilungen von Informationen, die für die gesamte Nutzergemeinde bestimmt sind, können auf Webseiten veröffentlicht werden.

9.3  Entstehen Streitigkeiten und Unstimmigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Verordnung, so legen die Parteien diese Streitigkeiten oder Unstimmigkeiten durch Verhandlungen bei. Können Streitigkeiten, Unstimmigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Verordnung ergeben, einschließlich ihrer Erfüllung, Verletzung, Beendigung oder Ungültigkeit, nicht durch Verhandlungen beigelegt werden, dann werden solche Streitigkeiten vor den hierfür in Polen zuständigen ordentlichen Gerichten geklärt.

9.4  Wenn der Nutzer Beschwerden und / oder Ansprüche gegen den Betreiber im Zusammenhang mit dieser Verordnung oder im Zusammenhang mit den Handlungen anderer Nutzer des Autoline-Service hat, kann der Nutzer dem Betreiber eine E-Mail an die Adresse complain@linemedia.com senden. Die Beschwerde wird innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen geprüft.

9.5  Diese Verordnung unterliegt dem geltenden polnischen Recht und ist nach diesem auszulegen.

9.6  Alle Fragen, die nicht in dieser Verordnung geregelt sind, werden gemäß den geltenden Rechtsvorschriften der Republik Polen geklärt.

9.7  Diese Verordnung wurde in polnischer Sprache verfasst.

9.8  Die Übersetzung in eine andere Sprache wurde vorgenommen, um die geltenden rechtlichen Anforderungen zu erfüllen. Sollte es Abweichungen zwischen der deutschen und der englischen Fassung geben, ist die polnische Fassung maßgebend.

9.9  Der Betreiber kann den Nutzern in verschiedenen Ländern über seine Tochtergesellschaften Dienstleistungen anbieten. Die verbundenen Unternehmen haften nicht für Folgeschäden, unbeabsichtigte tatsächliche Schäden oder entgangenen Gewinn, Datenverluste oder sonstige Schädigungen oder Unannehmlichkeiten, die dem Nutzer im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseiten entstanden sind.

Nachtrag 1 

ZUSÄTZLICHE BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN FÜR BENUTZER DES FIRMENKONTOS (PRO)

  1.  Firmenkonten (PRO) ermöglichen es Händlern, ein Konto auf der Webseite zur Verfügung zu stellen, das von mehreren Personen genutzt werden kann, die in einem Arbeits-  oder Agenturverhältnis mit dem Nutzer, dem Kontoinhaber, stehen.

  1. Firmenkonten (PRO) ermöglichen es den Nutzern, Webseiten zu erstellen, auf denen das Logo des Unternehmens, ein Profil, ein Lageplan und die zum Verkauf angebotenen Maschinen dargestellt werden.

  1. Nutzer, die ein Firmenkonto (PRO) verwenden, können die Dienste für die selbständige Schaltung und Bearbeitung von Anzeigen nutzen, die Daten des Unternehmens in den Katalog der Maschinenverkäufer eintragen und "Bestellungen für den Kauf von Maschinen" per E-Mail erhalten.

  1. Personen, die Zugriff auf das Firmenkonto haben, sollten ein einziges Unternehmen repräsentieren.

  1. Um ein Firmenkonto (PRO) einzurichten, muss sich der Nutzer auf der Webseite über ein spezielles Registrierungsverfahren anmelden und dem Betreiber zusätzliche Informationen über das Unternehmen zur Verfügung stellen.

  1. Sollte der Nutzer gegen die Nutzungsbedingungen des Firmenkontos verstoßen, kann der Betreiber das Konto des Nutzers sperren, wobei die eingezahlten Beträge nicht zurückerstattet werden.